W.Rokkor-QE 1:4 f=35mm


Das 35er 4 Rokkor ist uns bisher in zwei Varianten bekannt, die sich geringfügig unterscheiden:

Die erste Version ist sehr klassisch gebaut. Es hat einen schmalen Abblendring und einen linear rastenden Blendenring direkt am Bajonett. Man muss bei neueren Kameras für die interne TTL-Belichtungsmessung abblenden. Der Blendenwert kann bei Kameras mit Einspiegelung nicht abgelesen werden. Die Filterfassung hat 55mm und ist aussen silbern poliert.

Die zweite Version ist kleiner gebaut. Die Filterfassung hat 52mm und ist nur vorne silbern poliert. Die sonstige Funktionalität entspricht Version 1.

Das Objektiv ist auf dem Gebrauchtmarkt in beiden Versionen einigermassen gut erhältlich und zu finden.

W.Rokkor-QE 1:4 f=35mm Version 1
Brennweite: 35mm fest
Blendenbereich: 1 : 4 - 22
Blendentyp: Irisblende,
8 Lamellen glänzend eloxiert
Optischer Aufbau: 5 Linsen / 4 Gruppen
Aufteilung der Linsen, von der Frontlinse zur Hinterlinse: 2 Linsen / freistehend
- Blendenebene -
3 Linsen / 2 Gruppen
Nahgrenze: 0.37m
Filtergrösse / -fassung: 55mm feststehend
Sonnenblende: unbekannt
Länge ab Auflage, unendlich / Nahgrenze: 36mm / 41mm
Durchmesser: 63mm
Gewicht: 207g
Vergütung: Einfach, orange-blau-komplementär
Abblendhebel: Vorwahl-/Abblendring
Unterstützte Messarten: Arbeitsblende: Ja
Springblende: Nein
Offenblendmessung: Nein
Blendeneinspiegelung: Nein
Unterstützte Betriebsmodi: Manuell: Ja, bei Abblendmessung
Zeitautomatik: Ja, bei Abblendmessung
Blendenautomatik: Nein
Programmautomatik: Nein
Vorderseite:

Silbern polierte Front mit tief liegender Linse.
Aufsicht:

Die Filterfassung ist seitlich silbern poliert. Flache Bauweise.
Rückseite:

Silbern/schwarze Bajonettrückseite.
Detail 1:

Abblendring mit gerändeltem Griff.



W.Rokkor-QE 1:4 f=35mm Version 2
Brennweite: 35mm fest
Blendenbereich: 1 : 4 - 22
Blendentyp: Iris-Springblende,
8 Lamellen glänzend eloxiert
Optischer Aufbau: 5 Linsen / 4 Gruppen
Aufteilung der Linsen, von der Frontlinse zur Hinterlinse: 2 Linsen / freistehend
- Blendenebene -
3 Linsen / 2 Gruppen
Nahgrenze: 0.37m
Filtergrösse / -fassung: 52mm feststehend
Sonnenblende: unbekannt
Länge ab Auflage, unendlich / Nahgrenze: 34mm / 39mm
Durchmesser: 60mm
Gewicht: 181g
Vergütung: Einfach, orange-blau-komplementär
Abblendhebel: Vorwahl-/Abblendring
Unterstützte Messarten: Arbeitsblende: Ja
Springblende: Nein
Offenblendmessung: Nein
Blendeneinspiegelung: Nein
Unterstützte Betriebsmodi: Manuell: Ja, bei Abblendmessung
Zeitautomatik: Ja, bei Abblendmessung
Blendenautomatik: Nein
Programmautomatik: Nein
Vorderseite:

Silbern polierte Front mit tief liegender Linse.
Aufsicht:

Die Filterfassung ist seitlich schwarz. Kompaktere Bauweise als Version 1.
Rückseite:

Silbern/schwarze Bajonettrückseite.
Detail 1:

Abblendring mit gerändeltem Griff.